News IT Forum 2015

News IT Forum 2015

Prozessoptimierung und Unternehmenserfolg

Große Resonanz zum Kundeninfotag

Auf dem Kundentreffen am 29.10.15 in Westheim haben sich wieder viele interessierte Kunden bei uns eingefunden. Wir möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmern für ihr Kommen bedanken.

Wer sich die Pdfs zu den Vorträgen noch nicht heruntergeladen hat - sie stehen hier als Download zur Verfügung.

Große Resonanz zum Kundeninfotag

Auf dem Kundentreffen am 29.10.15 in Westheim haben sich wieder viele interessierte Kunden bei uns eingefunden. Wir möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmern für ihr Kommen bedanken.

cimdata software als Ihr Partner im IT-Bereich

Holger Looks begrüßte unsere Kunden und Partner mit Informationen und News zum Unternehmen. Die Zusammenstellung
der Vorträge bot eine interessante Kombination mit abwechselnden Themen, die unsere Kunden direkt und auch am Rande interessiert haben. Wer sich die Pdfs zu den Vorträgen noch nicht von unserer Website heruntergeladen hat - sie stehen dort als Download zur Verfügung.

Neue Funktionen in cimERP

Als Kernvortrag führte Walter Köpplinger die neuen Funktionen von cimERP vor, die innerhalb des letzten Jahres in den Standard eingeflossen sind und erklärte deren Hintergründe. Dazu zählen z.B. Ergänzungsmodule EPOST oder PIM. Für die meisten Kunden ist dies der essentielle Vortrag, um bei den vielen Erweiterungen an den unterschiedlichsten Stellen auf dem Laufenden zu bleiben.

Neuerungen in cimAPS

Neuerungen in cimAPS V3.06 wie z.B. die Gridsuche im Datenexplorer oder neue Umplanungsfunktionen waren der Inhalt des Vortrags von Jan Opfermann. Gerade für mittelständische Fertigungsbetriebe ist es entscheidend, ihre Fertigungsplanung direkt im Blick zu haben, um die Auslastung und Kapazitäten der Arbeitsplätze direkt zu erfassen. Seit langer Zeit erfüllt das Modul cimAPS diese Anforderungen.Trotzdem gibt es auch hier immer wieder verschiedenste Anpassungen, die als Standardentwicklung oder Kundengetriebene Entwicklung in den Standard einfließen, damit alle Kunden davon profitieren können. Jan Opfermann erklärte in seinem Vortrag, welche Neuerungen das sind und wie die Kunden sie zu Ihrem Vorteil einsetzen können.

cimAnalytics zur Datenanalyse

Die Begeisterung der Kunden für QLIK Sense aus dem Vortrag von Werner Gabriel zeigt, dass modernste Auswertungstools für sie interessant sind und wir mit cimAnalytics im Bereich der Datenanalyse up to date sind, Kennzahlen zu analysieren und Zusammenhänge aufzudecken. Die gewonnenen Erkenntnisse aus den Daten tragen erheblich zur Entscheidungsfindung bei.

Vortrag zu cimAnalytics von Werner Gabriel, cimdata software AG

MES für "Industrie 4.0"

Christoph Sauer erklärte anschaulich das webbasierte MES für "Industrie 4.0": nuveon mHub für cimERP. Als exaktes Planungssystem versteht es sich als Hub zwischen den Systemen. Es entsteht ein Regelkreis, in den cimERP eng integriert ist. Das aus den zwei Hauptprogrammen BDE und MDE aufgebaute System bietet exakte Zustandserfassung. Aus Ursache und Wirkung werden Schlüsse gezogen, die den Planungszyklus auf ein genaues Maß verbessern. Damit werden Ressourcen gespart und der Erfolg maximiert.

Industrie 4.0
Illustration zu Industrie 4.0 aus dem Vortrag von Christoph Sauer, nuveon GmbH

Monitoring zur Fehlervermeidung

Die gute Annahme des Monitoringsystems Nagios und Munin aus dem Vortrag von Thomas Christlieb verdeutlicht, dass unsere Kunden die cimdata software AG weiterhin als allumfassenden Partner im IT-Bereich sehen, der nicht nur für ein ERP System verantwortlich ist, sondern auch in allen Bereichen der IT den Kunden mit Rat und Tat zur Seite steht. Monitoring ist für die Fehlererkennung und -vermeidung in einem Unternehmen sehr wichtig. Es hilft, kritische Situationen wie z.B. fehlender Platz auf der Festplatte oder auch ein Auflaufen von Prozessen rechtzeitig zu erkennen und Verantwortliche zeitnah über das entstehende Problem zu informieren.

Vortrag zu Systemmonitoring von Hr. Christlieb, cimdata software AG

Softwarelösungen für EDI

Tania Hüngsberg-Cengil präsentierte in ihrem Vortrag "EDI - gestern, heute und morgen" die Firma Hüngsberg als EDI-Partner. Zu den Tätigkeitsfeldern zählt die Entwicklung von Softwarelösungen für EDI und CAD/CAM mit Fokus auf die Automobilindustrie. Durch die automatisierte Dateiübergabe per EDI ist der Prozess der Bestell- und Lieferabwicklung weniger fehleranfällig und zeitaufwendig. Das Unternehmen profitiert beispielsweise von Einsparungen bei Kosten und Arbeitszeit, schnelleren Lieferzeiten und besserer Planbarkeit durch schnellere Verfügbarkeit der Daten.
EDI Hüngsberg
Vortrag der Firma Hüngsberg zum Thema EDI

Beratung bei Einführung von IT Systemen

Klaus Ziegler von der Süddeutschen Industrieberatung referierte über mögliche Potentiale von IT- und Unternehmensberatung bei der Einführung von IT Systemen. IT Beratung in Kombination mit ganzheitlicher Unternehmensberatung wird hier als Vision und Strategie gesehen.

HTML5 Technologie

Im letzten Vortrag stellte Holger Looks die Anwendung cimWEB mit passenden Endgeräten vor. Das Interesse an der modernen HTML5 Technologie, die es ermöglicht, unsere umfangreiche und komplexe Business Logik nahtlos über Gerätegrenzen hinweg zu verwenden, beweist, dass wir hier auf dem richtigen Weg in die Zukunft sind. Die Möglichkeiten, die sich bieten, wenn man unser ERP System immer dabei hat, sind vielfältig. Wir stehen am Anfang einer spannenden Entwicklung, die mit verschiedenen Webshop-Projekten in den nächsten Wochen umgesetzt wird.

Vortrag zu cimWEB von Hr. Looks, cimdata software AG

Ergebnisse der Kundenumfrage

68% unserer anwesenden Kunden haben an der Umfrage zum IT Forum 2015 teilgenommen. Man konnte über die verschiedenen Vorträge, das Catering und die Location abstimmen.

Am besten wurde der Vortrag von Hr. Köpplinger zu "Neue Funktionen in cimERP V3.06" und das Catering + Location der Veranstaltung bewertet. Die Vorträge waren alle sehr gut besucht und wurden in unserer Umfrage mit gut bis sehr gut bewertet. Zusammenfassend kann man sagen, dass unsere Kunden mit dem Angebot der Veranstaltung sehr zufrieden waren. Über diese durchweg positive Rückbestätigung zur Organisation und Durchführung des Kundeninfotages freuen wir uns sehr.

Vielen Dank auch für die positive und konstruktive Kritik, die wir gerne für die nächste Veranstaltung mit berücksichtigen. Gelobt wurde z.B. die sehr gut organisierte Veranstaltung, die freundlichen und zuvorkommenden Gespräche mit viel Brainstorming und Lösungsvorschlägen. Als Wunsch wurde z.B. angeführt, die Präsentation von Anwendungsbeispielen noch mehr an die Praxis auszurichten und Optionen an Hand eines bereits erfolgreich angewandten Systems bildlich zu erläutern.

Schnappschüsse aus der Pause

Hr. Gottwald und Hr. Kiefer, Fa. C.Hübner GmbH im Gespräch mit Hr. Hamid und Hr. Holzner, Fa. Hopf Packaging GmbH
Hr. Giesser, Fa. Johannes Giesser Messerfabrik GmbH und Hr. Saur, cimdata software AG
Hr. Christlieb, cimdata software AG im Gespräch mit Hr. Schudt, C+P Möbelsysteme GmbH & Co. KG und Fr. Elzinger, cimdata software AG
Hr. Böhm und Hr. Matz von rmw Kabelsysteme GmbH mit Hr. Berger von Etasyn GmbH

Zurück

Copyright 2021 cimdata software GmbH