Mailcockpit mit Workflows

Mailcockpit mit Workflows

Arbeiten mit Workflows im Mailcockpit

Seit Einführung des cimERP-Mailcockpits ist das automatische oder halbautomatische Erstellen und Versenden von Ausgangsdokumenten per E-Mail komfortabel möglich.

Die vorbereiteten E-Mails können im cimERP geprüft, bei Bedarf um freie Texteingaben oder Anhänge ergänzt und abschließend versendet werden.

 

Eine sehr gute Kontrollmöglichkeit, ob alle vorbereiteten E-Mails fristgerecht durch die Mitarbeiter geprüft und versendet wurden, bietet das Zusammenspiel des Mailcockpits in Verbindung mit hierfür erstellten Workflows.

So werden zum Beispiel folgende Konstellationen einfach per Workflow geprüft und ggf. betroffene Sachbearbeiter an noch ausstehende Aktionen erinnert:

- Hinweis, falls z.B. mehr als 5 unversendete E-Mails vorliegen

- Hinweis, falls z.B. Dokumente seit über 3 Stunden / 30 Minuten zum Mailversand anstehen

- sonstige Hinweise

 

Die jeweiligen Workflows können frei nach Ihren Wünschen und Anforderungen gestaltet werden. Die Prüfkriterien werden durch Sie selbst festgelegt.

Der Trigger der Workflows kann sowohl zeitlich gesteuert (periodisch) oder ereignisgesteuert (z.B. bei Anmeldung im cimERP) erfolgen.

 

Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an.

Kontakt: news@cimdata-sw.de

Zurück

Copyright 2019 cimdata software GmbH