IT Forum - Innovationen 2016

IT Forum - Innovationen 2016

Auch dieses Jahr durften wir wieder zahlreiche Teilnehmer am 17. November zum IT Forum in Westheim begrüßen. Herzlichen Dank für Ihr Kommen!

Die Veranstaltung bot unseren Kunden und Business-Partnern die Möglichkeit, sich über aktuelle Neuerungen in cimERP und weitere Themen unserer Partner informieren zu lassen. Unsere direkten Ansprechpartner standen für Fragen persönlich zur Verfügung. Holger Looks begrüßte die Gäste mit News und allgemeinen Informationen zum Unternehmen.

Die vielen Neuerungen in den Basis- und Ergänzungsmodulen wurden mit Anwendungsbeispielen von Walter Köpplinger in zwei Vortragssessions vorgestellt. Dazu gehören die Module Vertriebsanfrage VANF, CRM, CTI, die grafische Fertigungsplanung cimAPS und andere. Die Release-Notes zur cimERP Version 3.07 sind verfügbar und stehen hier zum Download:

http://ptf.cimdata-sw.de/cimERP-docs/Release_Notes_cimERP_3.07.pdf

Vortrag von W. Köpplinger zu neuen Funktionen in cimERP
Vortrag von Walter Köpplinger: Neue Funktionen in cimERP

Der Vortrag zu ISO 9001:2015 - Delta Audits von Hr. Engler, TÜV SÜD erläuterte die wesentlichen Neuerungen in der Norm und stellt die Frage, ob das QM-System schon auf die neue Norm vorbereitet ist. Mit der Durchführung eines Delta-Audits durch einen Zertifizierungsauditor wird festgestellt, inwieweit das Qualitätsmanagementsystem die Anforderungen der neuen Norm erfüllt.

Vortrag von Claus Engler zu der ISO 9001:2015 Delta Audits
Vortrag von Hr. Engler zu ISO 9001:2015 Delta Audits

Werner Gabriel berichtete aus der Praxis anhand eines Bestandskunden-Beispiels. Dieser Kunde möchte sein Produktspektrum von Serienfertigung auf Individualfertigung erweitern. Weitere mit cimERP gelöste Aufgabenstellungen des Kunden betreffen den Konfigurator, Varianten und Dispo-Check.

In der Mittagspause wurde von vielen Kunden die Gelegenheit genutzt, sich mit ihren Ansprechpartnern über Projekte zu unterhalten oder sich mit anderen cimERP-Anwendern auszutauschen. Außerdem hatten die Kunden die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten der cimdata software GmbH etwas genauer anzusehen und persönlich mit den Programmierern zu reden. So wurden Ideen direkt an das Entwicklerteam zur Umsetzung herangetragen und neue Ideen und Projekte gleich gemeinsam besprochen.

Unserer Kunden Hr. Riegg und Hr. Walk von RÖSLE im Gespräch mit Hr. Keil von TELENOT
Hr. Riegg und Hr. Walk von RÖSLE im Gespräch mit Hr. Keil von TELENOT
Kunden im Gespräch: Hr. Matz und Hr. Ludwig von Computertechnik Matz mit Hr. Berger von Etasyn
Hr. Matz und Hr. Ludwig von Computertechnik Matz mit Hr. Berger von Etasyn
Im Gespräch: Fr. Fischer von Preform mit Walter Köpplinger und Werner Gabriel, cimdata software
Fr. Fischer von Preform mit Walter Köpplinger und Werner Gabriel, cimdata software

Die Nachmittagssession startete mit dem Vortrag von Hans Fengel, IBM zu Datenhaltung mit Software-Defined-Storage. Dabei wurde auch auf die sich verändernden Herausforderungen der IT wie beispielsweise die Speicherung der stark steigenden Menge an objektbasierenden Daten hingewiesen. Die Firma IBM hat den Trend erkannt und bietet zukunftssichere Storage-Systeme an.

IT Forum Vortrag von Hans Fengel, IBM zu Software-Defined-Storage
Vortrag von Hans Fengel, IBM zu Software-Defined-Storage

Das schnelle Erledigen der Geschäftspost mit E-POST war Thema im Vortrag von Oliver Großmann, Deutsche Post. E-POST Kunden reduzieren die Kosten beim Versand ihrer Geschäftspost und optimieren gleichzeitig ihre Arbeitsabläufe. Der Versand erfolgt über die E-POSTBUSINESS-BOX und wird auch direkt aus cimERP über eine API-Schnittstelle möglich sein.

IT Forum in Westheim: Vortrag von Oliver Großmann, Deutsche Post zum Thema E-POST
Vortrag von Oliver Großmann, Deutsche Post zum Thema E-POST

In der Präsentation der Kendox AG wurde die InfoShare Produktfamilie von Manfred Terzer vorgestellt. Unser Business-Partner bietet Software-Lösungen zu Dokumentenmanagement, Archiv und Workflow. Matthias Terzer zeigte in der anschließenden Live-Demo die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Dokumentenverwaltung auf. Gerade im Hinblick auf die gesetzliche Archivierungspflicht in Deutschland (GoBD), die ab 01.01.2017 in Kraft tritt, ist Dokumentenarchivierung ein wichtiges Thema, das jeder IT-Leiter im Blick haben sollte.

Firmenvorstellung der Kendox AG am IT Forum durch Manfred und Matthias Terzer
Firmenvorstellung der Kendox AG durch Manfred und Matthias Terzer

Die Funktion Intercompany in cimERP wurde von Ralf Saur erklärt und mit einer Live-Demo anschaulich gemacht. Innerhalb mehrerer cimERP-Mandanten (Betrieben) dient Intercompany zur Abbildung von Geschäftsprozessen. Durch Automatisierung, konsequente Zuordnung der Vorgänge zu den juristisch eigenständigen Unternehmen / Mandanten und durchgängige Referenzierung werden Aufwand und Fehleranfälligkeit reduziert. Die Intercompany-Vorgänge können lückenlos nachvollzogen werden.

Live Demo am IT Forum zu Intercompany in cimERP von Ralf Saur
Live Demo zu Intercompany in cimERP von Ralf Saur

Im abschließenden Vortrag von Holger Looks ging es um das Modul Prozessmanagement in cimERP. Mit Prozessbeispielen wurden die Aktions- und Definitionsmöglichkeiten aufgezeigt. Jeder Schritt eines organisatorischen Gesamtprozesses kann verschiedene Interaktionen mit beteiligten Personen oder Prozessen in cimERP eingehen.

 

Haben Sie Fragen zu den neuen cimERP-Funktionen oder wünschen Sie weitere Informationen zu den Vortragsthemen? Sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Kontakt: news@cimdata-sw.de

Zurück

Copyright 2021 cimdata software GmbH